Silke Hauck

SILKE  HAUCK mit Ihrem aktuellen Album

“ R u n n i n g  S c a r e d “

In der Metropolregion Rhein-Necker und längst auch darüber hinaus ist Sie eine feste musikalische Größe in der nationalen Musikszene. Sie beherrscht die stimmliche Klaviatur vom englisch gewaltigem Blues über Jazz bis hin zu sanften Soul und herzerfrischendem Pop.

Mit insgesamt 14 Tracks, zehn in Englisch war es Silke Hauck ein Bedürfnis sich mit den vier deutschen Liedern anders auszudrücken: “Das war kein Experiment, das war ganz bewusst so angelegt.

Silke Hauk wurde schon als „deutsche Norah Jones“ bezeichnet und wird auf Ihrem aktuellen Album „ Running Scared“ ihrem guten Ruf stimmlich und stilistisch voll gerecht. Sicher und stimmig bewegt sich die Mannheimerin zwischen Pop, Blues, Gospel, Soul und Jazz. Besonders stark, weil wunderbar sanft, sind einmal mehr die Balladen ausgefallen.

„Running Scared“ sollte in keinem Regal fehlen.